• 02835 2634
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Handballcamp des TV ISSUM

Nach knapp zwei Jahren Corona-bedingter Sporthallen-Abstinenz konnte der TV ISSUM endlich wieder ein Handballcamp für die Kinder- und Jugendmannschaften durchführen.

Los ging es am Samstag morgen für die 60 Jungen und Mädchen der E- bis B-Jugend mit einem Shuttle-Run-Test. Im Anschluss mussten die Teilnehmer einen Leistungstest absolvieren. An mehreren Stationen ging es unter anderem um präzises Werfen und Passen, Handlingübungen oder Schnelligkeit. Nach diesem kräftezehrenden Auftakt konnten sich die Kinder in der Mittagspause über eine große Portion Spaghetti Bolognese der Fleischerei Olyschläger freuen. Abgerundet wurde die Verpflegung durch reichlich Obst der Familie Holsteg und der Firma Rewe sowie Getränke der Firma Sinalco. Gut gestärkt ging es dann mittags zum Technikteil. Hier wurden die Mädchen und Jungs in Gruppen eingeteilt und durchliefen verschiedene Stationen, mit den Schwerpunkten Abwehr und Angriff sowie Koordinationselementen. Für die Torhüter stand ein spezielles Torwarttraining auf dem Programm. Ein Highlight war hier sicherlich der Besuch von Laura Graef, Zweitliga-Torhüterin des TuS Lintfort. Alle Teilnehmer durften ihr Wurfgeschick bei Laura auf die Probe stellen.

Wer nach diesem ersten Tag noch nicht genug vom Handball hatte, konnte sich im Anschluss noch das Spiel unserer ersten Herren ansehen. Da alle Kinder die am Camp teilnahmen ein blaues Campshirt erhalten hatten, erstrahlte die Halle in TV Blau.

Der Sonntag stand dann ganz im Zeichen des Spiels. Erst wurden einige Spielsituationen nachgestellt, im Anschluss konnten die Mannschaften dann ihr Können in einem kleinen Turnier unter Beweis stellen.

Zum Schluss gab es eine kleine Siegerehrung. Alle Punkte des Leistungstests wurden addiert und somit ergab sich ein Ranking. Die Sieger der jeweiligen Altersklassen erhielten einen Kinogutschein und für die 3 Gesamtsieger gab es noch ein Pokal. Letztlich gingen alle Kinder aus dem Wochenende als Sieger hervor. Als kleine Anerkennung bekam jeder noch ein Paar TV ISSUM-Socken mit nach Hause.

Ganz herzlichen bedankt sich der TV bei Werner Konrads, Birgit Vering und Ralf Trimborn vom HVN, die maßgeblich an der Planung und Durchführung beteiligt waren, sowie bei allen Trainern, Betreuern, Abteilungsleitern und Sponsoren, die zum Gelingen beigetragen haben.

01 IMG 8494