• 02835 2634
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Niederschrift der Mitgliederversammlung 21.3.2019

Niederschrift über die Mitgliederversammlung des Turnvereins Issum 1890 e.V. am

21.3.2019 im Bürgersaal der Gemeinde Issum, Vogt-von-BelIe-PIatz 11 in Issum

Beginn: 20.00 Uhr

Ende: 21.20 Uhr

Anwesend sind 99 Mitglieder des TV Issum, davon 98 Mitglieder mit Stimmberechtigung.

1 Teilnehmerliste ist Bestandteil dieser Niederschrift und als Anlage Nr. I beigefügt.

Versammlungsleiter ist Hubert Neeven, ab Punkt 8.2 Rainer Pütz. Protokollführerin ist Ute Esser.

Alle Beschlüsse dieser Versammlung werden durch Handzeichen gefasst (mit Ausnahme Punkt 8.1).

Tagesordnung

1. Begrüßung

Der Vorsitzende Hubert Neeven eröffnet die Versammlung mit der Begrüßung der anwesenden Personen.

2. Feststellung der Beschlussfähigkeit der Versammlung

Hubert Neeven stellt fest, dass zu dieser Versammlung frist- und formgerecht eingeladen wurde und die Versammlung gemäß den Satzungsvorgaben beschlussfähig ist.

Anschließend bittet er die Anwesenden sich von den Plätzen zu erheben, um der verstorbenen Mitglieder zu gedenken.

3. Geschäftsbericht 2018

Die Geschäftsführerin Melanie Kroppen berichtet über das Geschäftsjahr 2018.

Die schriftliche Ausfertigung des Berichtes ist Bestandteil dieser Niederschrift und als Anlage Nr. 2 beigefügt.

4. Kassenbericht 2018

Die 1. Kassiererin Bettina Beeker berichtet über das Geschäftsjahr 2018.

Die schriftliche Ausfertigung des Berichts ist Bestandteil dieser Niederschrift und als Anlage Nr. 3 beigefügt.

5. Bericht der Kassenprüfer

Die Kasse wurde von Achim Nießen und Heike Feiten am 22.3.2019 geprüft. Achim Nießen berichtet, dass keine Gründe für Beanstandungen festgestellt wurden und beantragt die Entlastung des Vorstandes.

Heike Feiten wird ein weiteres Jahr die Kasse prüfen, Achim Nießen scheidet nach 2jähriger Amtszeit aus

Heinz Ricking ist bereit, dieses Amt für 2 Jahre zu übernehmen. Wahlergebnis: einstimmig

  • Abteilungsberichte 2018

6.1 Männerturnen

Es berichtet Thomas Heinz. Es gab neben den sportlichen Aktivitäten wieder viele weitere Begegnungen, sei es beim Osterfeuer, der Fahrradtour usw. Er dankt allen Helfern und Übungsleitern.

Thomas Heinz wurde als Abteilungsleiter sowie Achim Nießen als Stellvertreter gewählt.

6.2 Handball

Es berichtet Ulf Langert. In der Saison 2018/2019 sind insgesamt 13 Mannschaften im Spielbetrieb gemeldet.

Leider konnten keine größeren Erfolge erzielt werden. In der Altersklasse 14 — 18 Jahre fehlen leider Jugendliche, dafür gibt es im Bereich der Mini's großen Andrang. Im letzten Jahr gab es für die Jugendmannschaften eine Abschlussfahrt zum Eyller See, im April d.J. findet ein großes Handballcamp statt.

Er richtet einen großen Dank an alle Übungsleiter, Helfer und den Vorstand.

6.3 Tang Soo Do

Es berichtet Achim Brall. Es gab im letzten Jahr neben den Übungseinheiten wieder weitere Veranstaltungen, z.B. den Lehrgang in Issum sowie die Meisterschaft in München. Er richtet ebenfalls seinen Dank an alle Helfer und Übungsleiter.

6.4 Kinder- und Frauenturnen

Es berichtet Kerstin Theyßen, die neu als Abteilungsleiterin gewählt wurde. Der Bericht ist in schriftlicher Form als Anlage Nr. 4 beigefügt.

6.5 Volleyball

Es berichtet Anja Koch. Insgesamt 15 Personen im Alter von 40-65 Jahren sind in zwei Mixed-Mannschaften im Spielbetrieb angemeldet. Es sind zwar keine größeren Erfolge erzielt worden, jedoch steht hier der Spaß im Vordergrund. Ebenso hat wieder die Mannschaftsfahrt nach Willingen stattgefunden. Sie bedankt sich ebenfalls bei allen Helfern.

7. Entlastung des Vorstandes

Der Versammlungsleiter bittet um Einzelabstimmung zur Entlastung des Vorstandes. Die Abstimmungsergebnisse sind wie folgt:

Entlastung des 1. Vorsitzenden, Hubert Neeven: 94 Ja-Stimmen, 3 Enthaltungen

Entlastung der 2. Vorsitzenden, Marie-Theres Ricking: 92 Ja-Stimmen, 5 Enthaltungen

Entlastung der 1. Geschäftsführerin, Melanie Hericks: 90 Ja-Stimmen, 7 Enthaltungen

Entlastung des 2. Geschäftsführers/Sozialwarts, Ludger Küppers: Einstimmig

Entlastung der 1. Kassiererin, Bettina Beeker: Einstimmig

Entlastung des 2. Kassierers, Björn Beeker: Einstimmig

Entlastung der Protokollführerin, Ute Esser: Einstimmig

Die jeweils zur Abstimmung Stehenden stimmen nicht mit ab. Der Vorstand wird somit entlastet.

  • Neuwahlen
    • Wahl 1. Vorsitzende/r:

Aus der Versammlung wird für diesen Wahlgang „Geheime Wahl mittels

Stimmzettel" beantragt. Die anschließende Abstimmung ergibt, dass mehr als 1/5 der

3

Anwesenden dem zustimmen.

Vorschläge: Hubert Neeven, Rainer Pütz

Wahlergebnis (3 Helfer übernehmen die Auszählung der Stimmzettel): Rainer Pütz 49 Stimmen, Hubert Neeven 41 Stimmen, 8 Enthaltungen. Damit ist Rainer Pütz gewählt.

Hubert Neeven übergibt die weitere Versammlungsleitung an den neuen Vorsitzenden Rainer Pütz.

  • Wahl 2. Vorsitzende/r:

Die bisherige 2. Vorsitzende Marie-Theres Ricking teilt mit, dass sie nicht zur Wahl antritt. Vorschlag: Thomas Bierschenk (selbst nicht anwesend, eine schriftliche Einverständniserklärung liegt vor und wird als Anlage Nr. 5 beigefügt) Wahlergebnis:

45 Ja-Stimmen, 14 Nein-Stimmen, 39 Enthaltungen Damit ist Thomas Bierschenk_ gewählt.

8.3 Wahl 1. Geschäftsführer/in.

Die bisherige 1. Geschäftsführerin Melanie Hericks teilt mit, dass sie nicht zur Wahl antritt. Vorschlag: Andre Schmetter

Wahlergebnis: 58 Ja-Stimmen, 8 Nein-Stimmen, 32 Enthaltungen Damit ist Andre Schmetter gewählt.

8.4 Wahl 2. Geschäftsführer/in / Sozialwart:


Der bisherige 2. Geschäftsführer/Sozialwart Ludger Küppers teilt mit, dass er nicht zur Wahl antritt.

Vorschlag: Markus Haen Wahlergebnis:

52 Ja-Stimmen, 9 Nein-Stimmen, 37 Enthaltungen Damit ist Markus Haen gewählt.

8.5 Wahl 1. Kassierer/in:

Die bisherige 1 . Kassiererin Bettina Beeker teilt mit, dass sie nicht zur Wahl antritt. Vorschlag: Hannah van de Bruck

Wahlergebnis: 51 Ja-Stimmen, II Nein-Stimmen, 36 Enthaltungen Damit ist Hannah van de Bruck gewählt.

8.6 Wahl 2. Kassierer/in:

Der bisherige 2. Kassierer Björn Beeker teilt mit, dass er nicht zur Wahl antritt. Vorschlag: Alexander Schroer

Wahlergebnis: 56 Ja-Stimmen, 9 Nein-Stimmen, 33 Enthaltungen Damit ist Alexander Schroer gewählt.

8.7 Wahl Protokollführerin.

Vorschlag: Ute Esser

Wahlergebnis: 96 Ja-Stimmen, 2 Enthaltungen Damit ist Ute Esser gewählt.

Alle Gewählten nehmen die Wahl an. Die Protokollführerin bedankt sich bei den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern für ihr umfangreiches Engagement und die geleistete Arbeit. Die Versammlung bestätigt dies mit anhaltendem Applaus,

4

9. Bestätigung der Abteilungsleiter

Ulf Langert teilt mit, dass noch keine Abteilungsversammlung der Handballabteilung stattfand und eine Wiederwahl daher aussteht.

Er bittet die Versammlung, ihn trotzdem als Abteilungsleiter zu bestätigen.

Wahlergebnis: 80 Ja-Stimmen, 18 Enthaltungen

Damit ist Ulf Langert als Abteilungsleiter bestätigt.

Als Abteilungsleiter werden weiterhin bestätigt:

Achim Brall, Thomas Heinz, Anja Koch und Kerstin Theyßen Wahlergebnis: einstimmig

10. Verschiedenes

Aus der Versammlung kommen folgende Wortmeldungen:

Können die Übungsleiter/innen bzw. Helfer/innen mehr Geld erhalten? Der Vorstand hat die Frage zur Kenntnis genommen.

Wie geht es nun mit dem Verein weiter, nachdem der neue Vorstand gewählt wurde, der hauptsächlich aus Mitgliedern der Handballabteilung besteht? Rainer Pütz gibt eine kurze Stellungnahme ab.

Da Martina Heinz bereits im Festausschuss mitarbeitet, soll sie dort hineinberufen werden. Da aus der Versammlung kein Widerspruch erfolgt, wird dem stattgegeben.

Es wird gewünscht, dass die Ausrichtung des Wandertages noch einmal überdacht wird.

Es folgen keine weiteren Wortmeldungen. Daher schließt Rainer Pütz die Versammlung mit

 

einem Dank an die Anwesenden um 21.20 Uhr.   fMC

Hubert Neeven                                                                  Protokollführerin

Versammlungsleiter für Punkt 1 - 8.1

Rainer Pütz

Versammlungsleiter für Punkt 8.2 - 10