• 02835 2634
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Corona: Die Übungseinheiten ruhen bis Ende November 2020

Liebe TV-Mitglieder,
ab morgen startet für uns erneut eine trübe Zeit: Die Pandemiemaßnahmen von Bund und Land beinhalten auch eine Schließung der Sportstätten. Mindestens bis Ende November sind die Hallen somit zu, alle Sportkurse ruhen.
Ziel der Maßnahmen ist es, "zügig die Infektionsdynamik zu unterbrechen", damit letztlich "Familien und Freunde sich auch unter Corona-Bedingungen in der Weihnachtszeit treffen können."
Ob es die innerhalb des TV getroffenen Maßnahmen oder einfach nur Glück war, dass sich bei uns in Training und Wettkampf keiner infiziert hat, ist jetzt müßig zu diskutieren. Fakt ist: Alle Trainer*innen, Übungsleiter*innen und Sportler*innen des TV haben die bisherigen Verordnungen mit der nötigen Sorgfalt umgesetzt. Das gab zwar immer auch (notwendige) Diskussionen, letztlich haben wir es aber alle sehr gut hinbekommen. Dafür Euch allen ein großes Dankeschön!
Hoffen wir, dass wir den Sportbetrieb im Dezember wieder aufnehmen können und uns alle in alter Frische wiedersehen. Wir werden uns dann wieder mit der Gemeinde über die dann gültigen Verordnungen abstimmen und Euch auf dem Laufenden halten. Wenn wir uns dann weiterhin alle umsichtig und solidarisch verhalten, werden wir auch weitere unwägbare Corona-Zeiten meistern.
Überdies ist "Halle zu" nicht gleichbedeutende mit "kein Sport". Nach wie vor steht es Euch frei, den jungen Tag mit Sit-Ups, Liegestütz oder Yoga zu begrüßen und einem Lauf durch die heimischen Wälder zu beenden :))
Wer eine/n Laufpartner*in (alternativ fürs radeln, rollerbladen, skaten...) sucht, kann hier gerne posten. Vielleicht haben einige Übungsleiter auch schöne Tipps für den heimischen Workout. Meldet Euch, wenn Ihr z.B. Fitness-Kleingeräte aus der Halle ausleihen wollt. Sicherlich habt Ihr auch gute Ideen für Online-Aktionen (muss ja nicht immer Sport sein - auch mal ein gemeinsames Feierabendkaltgetränk per Videokonferenz kann lustig sein). Wie trüb diese Zwangspause dann wirklich wird, hängt davon ab, was jeder einzelne von uns daraus macht.
Halten wir die Fahne weiter hoch. Der rote Hirsch springt auch über dieses Hindernis ;)
Passt auf Euch und Eure Lieben auf und bleibt gesund!