• 02835 2634
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kinder

Die Kindergruppen des Tang Soo Do - Issum bestehen momentan aus rund 30-40 Kindern zwischen 6 und 12 Jahren. Hier sollen die Kinder spielerisch an das Tang Soo Do herangeführt werden.

Im Vordergrund des Trainings steht nicht der Selbstverteidigungs Aspekt oder das Verbreiten von Tang Soo Do, sondern wir haben uns die folgendne Ziele für das Kindertraining gesetzt:

  • Erkenntnisse und Erfahrung des körperlichen zu sich finden.
  • Den Bewegungsdrang der Kinder fördern und nutzen um spielerisch Tang Soo Do Techniken zu üben.
  • Kennenlernen und respektieren anderer Altersgenossen und Entwicklung von Verantwortungsbewusstsein gegenüber Schwächeren einer Gemeinschaft.
  • Einfügen der eigenen Persönlichkeit/Fähigkeiten in die Gruppe.
  • Kennenlernen der eigenene Körper-  und Muskelfunktionen und das Konzentrieren auf zu vermittelnden Unterrichtsstoff und die Wiederholung des Gelernten.
  • Sinnvolle Freizeitbeschäftigung im Rahmen von Gleichgesinnten und Stärkung der physischen/psychischen Leistungsfähigkeit der Schüler.
  • Vorbeugen von Haltungsschäden des Stützapparates.
  • Mit viel Radau spielen und einfach Spaß haben!
Image

Um diese Ziele verfolgen zu können, haben wir uns 2010 entschieden, auf das Kinderprogramm der World Tang Soo Do Association namens "Tiny Tiger" bzw. "Little Dragon" zu setzen. Das Programm ermöglicht es uns, diese Ziele im Training zu verfolgen. Desweiteren enthält das Programm eine zusätzliches Gürtelsystem, welches separat auf das Kindertraining zugeschnitten ist.

Die beiden Kindergruppen werden nach Geburtsjahren aufgeteilt und jeweils separat trainiert. Die Tiny Tiger's treffen sich jeden Dienstag von 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr in der Turnhalle am Tapp, direkt im Anschluss von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr treffen sich die Little Dragon. Beide Gruppen werden von Detlef Birk, Björn Beeker und Nina Freytag trainiert.

Um neue Kinder besser in die Gruppe integrieren zu können, nehmen wir diese immer in einem Schwung in die Kindergruppen auf (üblicherweise im Januar). Dies ermöglicht es den Trainer/innen, gezielter auf die Anfänger/innen eingehen zu können und diese damit besser in die Gruppe zu integrieren. Daher nehmen wir neue Kinder nach einem Probetraining gerne auf unsere Warteliste auf, um sie dann bei dem nächsten Termin mit aufzunehmen.

Image
Image

Tang Soo Do