• 02835 2634
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter

Newsletter 02/2020

Liebe TV'ler, liebe Freunde und Unterstützer,

nach einer fröhlichen Neujahrsparty im Bürgersaal sowie einer Teilnahme am Rüseldensdagszug mit toll gestaltetetem Wagen und knapp 100 Teilnehmern gibt es wieder einige Neuigkeiten, über die wir Euch informieren  möchten:

Mitgliederversammlung
Am Donnerstag, 26. März findet die jährliche Mitgliederversammlung des TV Issum um 20:00 Uhr im Bürgersaal statt. 

Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Gedenken der Verstorbenen
  2. Feststellung der Beschlussfähigkeit der Versammlung
  3. Geschäftsbericht 2019
    • Bericht des 1. Vorsitzenden
    • Bericht des 1. Geschäftsführers
  4. Bericht der 1. Kassiererin
  5. Bericht der Kassenprüfer,
  6. Neuwahl der Kassenprüfer
  7. Entlastung des Vorstandes
  8. Berichte aus den Abteilungen Handball, Turnen und Breitensport, Tang Soo Do, Volleyball und Kwoon Do
  9. Ergänzende Informationen des Vorstandes
  10. Verschiedenes

Das Protokoll der Mitgliederversammlung 2019 ist unter www.tvissum.de eingestellt.

Der Vorstand freut sich auf möglichst viele Teilnehmer und einen regen Austausch.


www.tvissum.de im neuen Gewand

TV-Website präsentiert sich im neuen Look. Dafür haben wir viele positive Rückmeldungen bekommen. Doch die Seite lebt davon, dass Ihr uns Eure Bilder, Videos und Berichte zukommen lasst. Wir veröffentlichen es gern. Und gern gesehen sind auch Menschen, die sich als Redakteure einbringen wollen.
An dieser Stelle ein ganz besonderer Dank an die fleißig Mitwirkenden: Sabine Anhuf, Tina Ganster, Benedikt van Leuck, David Pütz und Elke Verholen.


Selbstverteidigung
Gewalt wird alltäglicher, doch wer rechnet schon damit, selbst zum Opfer zu werden? Mancher fragt sich: Kommt es zu einer Auseinandersetzung, wie verhalte ich mich da? Der TV Issum 1890 e.V. möchte in einem offenen Seminar für jedermann zeigen, wie man sich bei einem körperlichen Angriff verteidigen kann.

Dabei geht es nicht um komplizierte Kampfkunst, sondern um einfache, effektive Techniken, die jeder beherzigen oder schnell erlernen kann. Frauen, Männer, jüngere oder ältere Menschen: Jeder muss sich dabei über die Möglichkeiten klar werden, die ihm zur Verfügung stehen. Das Ziel soll sein, selbstbewusst und angstfrei seinen Weg zu gehen.

Durchgeführt wird das Training von Atila Susam. Selbst Kung-Fu-Schwarzgurt und aktiver Boxer, leitet er beim TV Issum das Training der Kampfsportart Kwoon Do. Als studierter Physiotherapeut weiß er zudem bestens über die menschliche Physis Bescheid. Im Training möchte er jedem Teilnehmer seine individuelle Lösung in einer Gefahrensituation zeigen.

Der TV bietet zwei Termine an: Am Samstag, 29. Februar sowie am Samstag, 14. März, jeweils von 13:00 Uhr bis ca. 14:30 Uhr in der Turnhalle Am Tapp in Issum. Teilnehmer mögen bitte bequeme Kleidung und Hallenschuhe mitbringen. Der Eintritt ist frei, die Trainings richten sich auch an Nicht-TV-Mitglieder. Zur besseren Planung freut sich der TV über jeden, der kurz eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!" data-ce-class="Emails">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! sendet.


Schlanker - Fitter - Gesünder
Rund um Gesundheit und Fitness geht es mit Annika Brettfeld-Rask am 7. März in der Turnhalle Am Tapp in Issum. Die sympathische Autorin und Trainerin wird Kostproben aus ihrem Buch „Entpuppt – mit LCHF in ein leichtes Leben“ lesen. LCHF steht für Low Carb High Fat, eine Ernährungsweise, bei der auf Kohlenhydrate weitgehend verzichtet wird. Dies wirkt sich positiv auf Körpergewicht und Blutzuckerspiegel aus.

„Wenn man sich dick und unsportlich fühlt, ist der Anfang immer schwer,“ weiß Brettfeld-Rask. „Daher möchte ich in meinen Kursen zeigen: Wenn man sich erst mal überwunden hat, loszulegen und bereit ist, Anstrengungen auf sich zu nehmen, dann entdeckt man ganz schnell: Der Körper ist eine Wundertüte. Man muss sie nur öffnen wollen.“

Sie hat selbst den mühevollen Weg von der „Couch-Kartoffel“ zur fitten Trainerin abgeschritten. Inzwischen betreut sie die Website www.lchf.de und hat mit Anne Paschmann eine sechsteilige Kochbuchserie namens „LCHF pur: Saisonal. Lecker. Gesund“ veröffentlicht. Außerdem erwarb sie eine Trainerlizenz und gibt mittlerweile mehrere Sportkurse, von Bodystiling und HIIT bis zu Rückensport und Pilates.

Beginn ist um 12:00 Uhr in der Turnhalle Am Tapp, Weseler Straße 56. Nach einer ca. 45minütigen Lesung wird Brettfeld-Rask einen ca. einstündigen Bodyfitness-Kurs geben. Wichtig dabei: Anfänger brauchen sich nicht unter Druck zu setzen. Jeder macht so viel, wie er kann – und entdeckt vielleicht, dass das mehr ist, als er sich zugetraut hat.

Brettfeld-Rask kommt auf Einladung der Wassersportgemeinschaft Gelderland 1970 e.V. sowie des TV Issum 1890 e.V. Für die beiden Vereine aus Geldern und Issum ist es die erste Kooperation dieser Art.

Der Eintritt ist frei. Die Veranstalter freuen sich über eine Anmeldung bis zum 6. März unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! sowie unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Handballcamp



Fanflyer



Unterstütze den TV bei smile.amazon
Jetzt neu: Ihr könnt den TV Issum durch Euren Einkauf bei smile.amazon.de unterstützen. Wie funktioniert smile.amazon.de?
Beim ersten Besuch bei smile.amazon.de werdet Ihr gebeten, eine Organisation auszuwählen. Mit jedem qualifizierten Einkauf bei AmazonSmile gibt Amazon dann 0,5 Prozent des Einkaufspreises an die jeweilige Einrichtung, sofern die Organisation an AmazonSmile teilnimmt.


Erste Hilfe bei Kindern
Beim Erste-Hilfe-Kurs für Betreuer, Übungsleiter und Trainer im Herbst hatten wir bereits ins Auge gefasst, im Frühjahr einen weiteren Kurs anzubieten. Diesmal soll der Schwerpunkt auf die Ersthilfe bei verletzten Kindern gelegt werden. Der genaue Termin folgt per E-Mail bzw. auf Website und Facebook. Interessenten können sich aber schon jetzt via Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.

Newsletter 01/2020

Liebe TV'ler, liebe Freunde und Unterstützer,

Ihnen und Euch allen ein frohes neues Jahr!

Wir hoffen, Sie hatten schöne Weihnachtstage und sind gut ins neue Jahr gerutscht. 2019 mag zwar schon vorbei sein, aber wir erinnern uns gern an die zurückliegenden Wochen:
Eine stimmungsvolle Nikolausfeier in der Halle am Vogt-von-Belle-Platz mit vielen aufgeregten, herumtollenden, glücklichen Kindern.
Eine Handballsaison mit vielen schönen Erfolgen, sowohl in den Spielergebnissen als in der Entwicklung der Mannschaften.
Beim Tang Soo Do gab es eine Gurtprüfung mit vielen Prüflingen  - Kinder, Jugendliche und Erwachsene - mit hervorragendem Ergebnis.
Ein Offener Trainingstag mit zwar noch mäßiger Beteiligung, aber vielen guten Impulsen für künftige Fitness-Aktionen. 
Schließlich die erstmalige Teilnahme mit einem Stand (Karussell und Glücksrad) beim Issumer Weihnachtsmarkt. 800 € kamen für die Jugendarbeit zusammen, nicht gerechnet die vielen guten Gespräche und Kontakte an beiden Tagen.
Auch im neuen Jahr wollen wir zusammen trainieren, uns im sportlichen Wettkampf messen, organisieren, dazulernen, uns austauschen und nicht zuletzt feiern. Fangen wir doch gleich mit letzterem an...
Ihnen allen Glück und Gesundheit in 2020!

Termine

3. Neujahrsparty
Alle sind herzlich eingeladen! Bringt Eure Familien und Freunde mit! Wir freuen uns auf eine schöne, ausgelassene Party mit vielen lieben Menschen!

Rüseldensdagszug
"Hawaii" lautet das diesjährige Wagenmotto. Für den Zug am 25. Februar hat der Vergnügungsausschuss 87 Anmeldungen erhalten, davon, besonders erfreulich, 28 Erwachsene. Denn dies bedeutet, dass die TV-Gruppe nicht nur der reinen Kinderbetreuung dient, sondern auch als gemeinsame Veranstaltung für alle Aktiven verstanden wird.
Egal, wie das Wetter wird, unser Auftritt wird - bei dem Motto! - bunt und unbeschwert werden. Wer noch beim (mitunter sehr fröhlichen) Wagenbau oder den Vorbereitungen helfen will, kann sich gern melden.

Erste Hilfe bei Kindern
Beim Erste-Hilfe-Kurs für Betreuer, Übungsleiter und Trainer im Herbst hatten wir bereits ins Auge gefasst, im Frühjahr einen weiteren Kurs anzubieten. Diesmal soll der Schwerpunkt auf die Ersthilfe bei verletzten Kindern gelegt werden. Der genaue Termin folgt per E-Mail bzw. auf Website und Facebook. Interessenten können sich aber schon jetzt via Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!" data-ce-class="Emails" style="border-bottom: 1px dotted rgb(0, 144, 196); cursor: pointer; text-decoration: none; display: inline-block;">Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.

Mitgliederversammlung
Am Donnerstag, 26. März findet die jährliche Vollversammlung des TV Issum im Bürgersaal statt. Jedes Mitglied ist herzlich willkommen. Der Vorstand freut sich auf einen regen Austausch.

Neue Sponsoren
Privates Sponsoring wird für Vereine immer wichtiger. Um so mehr freuen wir uns, neue Kooperationspartner begrüßen zu dürfen. Künftig unterstützen uns:

Van Stephaudt (Garten-, Forst- und Landtechnik, Kevelaerer Str. 2)

Pizzeria Döner Issum (Gelderner Straße 61)

proWIN Wesseler Umweltprodukte
Tanja Wesseler veranstaltet am 5. Februar eine prowin-Party in der Cafeteria der Vogt-Halle. Anmeldungen bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter 04/2019

Liebe TV'ler,
sportliche Erfolge oder öffentlichkeitswirksame Veranstaltungen sind nicht alles in einem Verein. Viel passiert in der täglichen Büroarbeit, in der Abstimmung der Mitglieder untereinander, auf dem kleinen Dienstweg oder in (oft viel zu langen) Sitzungen.

So ist auch bei uns einiges passiert. Viele Formulare haben wir gesichtet und überarbeitet (ja, das gehört auch dazu), wir haben uns an die Vervollständigung der Mitgliederdaten gemacht (auch die neue DGVO geht nicht an uns vorbei), Hallenzeiten gesichtet und den visuellen Auftritt modernisiert. 


Termine

Offener Trainingstag am 23.11.2019
Mal etwas für sich selbst tun, dieser fromme Wunsch begleitet uns oft. Mal ein wenig Sport treiben, den eigenen Körper in Schwung bringen, sich wohl fühlen in der eigenen Haut... der Wille ist da, aber irgendwie fehlt uns im Alltag die Zeit und die Gelegenheit dazu.

Erstere muss man zwar immer noch selbst aufbringen, letztere aber bietet der TV Issum. Wer sich am Samstag, 23. November, etwas Zeit freischaufeln kann, ein Handtuch, ein Getränk und vielleicht noch eine Gymnastikmatte mitbringt, bekommt eine abwechslungsreiche Palette an Trainings angeboten. Gratis und ausdrücklich auch für Nicht-TV-Mitglieder.

Von 11 bis 15 Uhr wechseln sich drei erfahrene Trainer ab. Wer mitmachen will, kann während dieser Zeit einsteigen oder auch das komplette Programm mitmachen. Ausdrücklich sind Männer und Frauen angesprochen!

Den Anfang macht Annika Brettfeld-Rask, Fitness-Trainerin und Autorin von Büchern wie „Entpuppt – mit LCHF in ein leichtes Leben“. LCHF steht für Low Carb High Fat, eine Ernährungsweise, bei der auf Kohlenhydrate weitgehend verzichtet wird. Dies wirkt sich positiv auf Körpergewicht und Blutzuckerspiegel aus.

Annika hat selbst den mühevollen Weg von der „Couch-Kartoffel“ zur fitten Trainerin abgeschritten. Inzwischen betreut sie die Website www.lchf.de und hat mit Anne Paschmann eine sechsteilige Kochbuchserie namens „LCHF pur: Saisonal. Lecker. Gesund“ veröffentlicht. Außerdem erwarb sie eine Trainerlizenz und gibt mittlerweile mehrere Sportkurse, von Bodystiling und HIIT bis zu Rückensport und Pilates.

Auf die Teilnehmer wartet ein einstündiger Bodyfitness-Kurs. Gestartet wird mit einem Tabata-Zeitintervall-Training, danach werden die Teilnehmer zu Übungen mit dem Redondo-Ball angeleitet (Bälle werden gestellt). Weiter geht es mit Sabine Anhuf, von deren Frauenfitness- und Kick-Bo-Kursen noch der ein- oder andere Muskelkater in Erinnerung sein dürfte.

Nach einem Warm-up werden Kondition und Koordination durch Aerobicelemente, Schlag- und Trittelemente aus dem Tae Bo und Kampfsport gesteigert. Im Anschluss folgt ein gezieltes Muskeltraining aus dem Functional Fitness. Durch das Trainieren ganzer Muskelketten werden Leistungsfähigkeit, Beweglichkeit, Ausdauer und Koordination geschult. Dies sind wichtige Voraussetzungen für eine gesunde Körperhaltung im Alltag. Rund 45 Minuten volle Power mit Sabine! Wer bei dieser Trainingseinheit mitmachen möchte, sollte allerdings eine gewisse Grundkondition mitbringen.

Atila Susam ist aktiver Boxer und leitet beim TV Issum das Training der Kampfsportart Kwoon Do. Was viele Issumer nicht wissen: Atila hat Physiotherapie in den Niederlanden studiert und verfügt als Betriebsphysiotherapeut über reichhaltige Erfahrung mit den großen und kleinen Beschwerden der Muskulatur.

Seine Trainingseinheit konzentriert sich auf die Core Stability. Danach folgen Übungen für den Brust- und Schulterbereich, dann für die Bauchmuskulatur und zum Schluss zeigt Atila spezielle Übungen für die Oberschenkel- und Gesäßmuskulatur.

Das Training findet in der Halle Am Tapp statt. Der Eintritt ist frei und jeder ist willkommen. Zur besseren Planung freuen wir uns über jeden, der kurz eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! sendet, was aber kein Muss ist.

Nikolausfeier
Eine schöne Tradition beim TV ist die jährliche Nikolausfeier. Am Sonntag, dem 1. Dezember können ab 14:00 Uhr alle Sport-Kinder mit ihren Eltern in die Sporthalle Vogt-von-Belle-Platz kommen. In vorweihnachtlicher Atmosphäre kann gespielt und getobt werden. Für Essen und Trinken ist ausreichend gesorgt. Höhepunkt ist dann der Besuch des Nikolauses - bei dem wir uns schon jetzt bedanken möchten, dass er dieses Jahr wieder für uns Zeit hat ;)

Neujahrsparty
Am Freitag, 10. Januar feiern wir wieder im Bürgersaal. Wir hoffen, dass dieses Mal noch mehr Gäste kommen! An diesem Abend wollen wir abteilungsübergreifend feiern. Partner und Freunde sind ebenfalls herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei. Das Team vom Bürgerhaus wird wieder kleine Snacks anbieten. Also: macht Euch ein dickes Kreuz in den Kalender, putzt die Tanzschuhe und bringt Durst und gute Laune mit!

Karneval
Wenn sich am 25. Februar der Issumer Rüseldensdagszug in Bewegung setzt, ist der TV Issum wieder mit dabei. Diesmal treten wir unter dem exotischen Motto "Hawaii" an. Farbenfrohe Kostüme und ein wieder mal liebevoll gestalteter Wagen dürften garantiert sein.

Was uns ganz besonders freut, ist die sehr gute Resonanz: Wir haben 87 Anmeldungen, davon 28 Erwachsene, 52 Kinder ab 8 und 7 Kinder bis 7 Jahre. Toll, dass sich so viele "Große" gemeldet haben.

Crosstrainig
...macht Pause bis zum Frühjahr. Nachdem sich einige Interessenten zu den ersten Trainings im Rathauspark eingefunden haben, hat uns der Beginn der Schlecht-Wetter-Saison doch dazu bewogen, erst einmal auszusetzen. Wir kündigen rechtzeitig an, wenn es wieder losgeht.


Rückschau


Seniorennachmittag
Anlässlich der Kirmes im Jubeljahr hatte sich der TV bereit erklärt, sich in die Organisation des Seniorennachmittages am Dienstag einzubringen. Viele Kuchen wurden mit Liebe gebacken, viele Hände halfen bei Vorbereitung und Durchführung. Die jüngsten Ko&Ka-Mitglieder gaben eine vielbeklatschte Tanzvorführung. Mit Thomas Röcher, Alleinunterhalter aus Siegen, hatten wir einen wunderbar professionellen Entertainer, den wir hoffentlich noch mal nach Issum holen können. "Highway To Hell"  auf der Heimorgel, das war schon ein großer Spaß.

Ersthelfer
Am 9.11. fand ein Erste-Hilfe-Auffrischungskurs statt. Sieben Trainer und Übungsleiter nahmen teil. Für das Frühjahr 2020 planen wir einen Kurs  für Erste-Hilfe-Maßnahmen speziell bei Kindern.

Diesen Newsletter abmelden
Falls Sie diesen Newsletter abbestellen möchten, so bitten wir um eine kurze E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit Betreffzeile „Newsletter abmelden“.

…oder weiterleiten
Wir freuen uns aber umso mehr, wenn Sie diese E-Mail an Freunde und Bekannte weiterleiten und den TV Issum 1890 e.V. weiterempfehlen!                   
Besuchen Sie uns auch auf www.tvissum.de

  

Impressum
Herausgeber:
TV ISSUM 1890 e.V.
Der Verein wird gesetzlich vertreten durch Andre Schmetter. Eingetragen beim Amtsgericht Geldern

Verantwortlich für die redaktionelle Gestaltung:
Andre Schmetter (inhaltlich verantwortlich gemäß § 7 TMG )
Amray 35 - D-47661 Issum
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!