• 02835 2634
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Führungswechsel bei der Tang Soo Do Abteilung

Am 1.3.2016 fand in Issum die Jahreshauptversammlung der Tang Soo Do Abteilung des TV Issum statt. Bei dieser Gelegenheit trat der Gründer und langjährige Trainer Clemens Nabbefeld von all seinen Ämtern zurück, um in Zukunft seine ganze Konzentration für neue sportliche Ziele bereitstellen zu können. Der ehemalige Sah Bum Nim wurde mit besten Wünschen für seine weitere Zukunft und einem einzigartigen Abschiedsgeschenk in Form eines Bildbandes aus fast 20 Jahren Vereinsgeschichte verabschiedet.

In der anschließenden JHV wurde Achim Brall, zweiter Dan, zum neuen Abteilungsleiter und damit zum Sah Bum Nim der Tang Soo Do Abteilung des TV Issum gewählt. Achim Brall, der auf einem guten Weg zum dritten Dan ist, kann dabei auf einen neuen Vorstand bestehend aus Gregor Schmitz (zweiter Dan und stellvertretender Abteilungsleiter), Thomas Kisters (erster Dan und Kassenwart), Matthias Leenings (zweiter Dan und Jugendwart), Björn Beeker (vierter Gup und Protokollführer) und Hans Mühlbauer (zweiter Gup und Pressewart) zurückgreifen. Zusätzlich stehen Nina Freytag (vierter Gup), Detlef Birk (Cho Dan Bo) und Ulf Esser (erster Dan) im Vergnügungsausschuss für die Organisation der Teilnahme an Lehrgängen und den obligatorischen Ausflügen bereit.

Damit steht eine schlagkräftige Mannschaft bereit um die Tang Soo Do Gruppe des TV Issum in eine erfolgreiche Zukunft zu führen. Alle Beteiligten freuen sich auf die Bewältigung der neuen Aufgaben, die der Verbreitung der Tang Soo Do Kampfkunst in Issum und Umgebung dienen. Hierzu zählen natürlich insbesondere die Trainingseinheiten für Kinder und Jugendliche, aber auch das Einbinden neuer Sportskolleginnen und –kollegen in der Erwachsenengruppe.